Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

V03 29.12.2019

 

§1 Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB“ genannt) gelten für alle über den Online-Shop von Formola (nachfolgend „Formola “ genannt) getätigten Bestellungen und abgeschlossenen Verträge (nachfolgend "Bestellung“ genannt).

Formola behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann.

§2 Angebot

Das Angebot richtet sich an natürliche Kundschaft mit Wohnsitz resp. juristische Kundschaft mit Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein. Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz oder in Liechtenstein.

Das Angebot gilt, solange es im Online-Shop ersichtlich ist und/oder der Vorrat reicht. Preis- und Sortimentsänderungen sind jederzeit möglich. Die in Werbung, Prospekten, im Online-Shop usw. gezeigten Abbildungen sowie sämtliche Angaben zu den Produkten (Zutatenliste, Nährwertangaben, Food Facts, Allergiehinweise, etc.) dienen der Illustration und sind unverbindlich.
Massgeblich sind die spezifischen Angaben auf oder in der Produktverpackung.

§3 Preise

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken. Alle nicht frei wählbare Zuschläge jeglicher Art sind eingeschlossen.
Unser Unternehmen ist nicht MWST pflichtig.

Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung und die von unserem Verkaufspersonal angegebenen Preise am Telefon.

Bestellte kostenpflichtige Zusatzleistungen wie Lieferung, Verpackung, usw. werden im Warenkorb und auf der Rechnung separat aufgeführt.

§4 Bestellung

Bestellmöglichkeiten:
Per Telefon: +41 52 741 42 79
Per Fax: +41 52 741 42 45
Per E-Mail: info@formola.ch
Per Online Shop: www.shop-formola.ch

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern ein unverbindlicher online-Katalog bzw. eine unverbindliche Aufforderung an die Kundschaft, das Produkt im Online-Shop zu bestellen. Formola behält sich das Recht vor, die Liefermengen für bestimmte Produkte (z.B Aktionen, Sonderangebote, etc) einzuschränken und die Lieferung nicht auszuführen, wenn die Bestellung aussergewöhnlich schwer oder voluminös ist.

Eine Bestellung gilt als Angebot an Formola zum Abschluss eines Vertrages.

Pro Bestellung gilt ein Mindestbestellwert. Es gelten im Online-Shop sowie anderweitig kommunizierten Mindestbestellwerte.
Bei der ersten Bestellung darf der Gesamtbetrag des Warenkorbs CHF 2‘000.– (Bezahlung per Kreditkarte) bzw. CHF 500.- (Bezahlung per Einzahlungsschein) nicht überschreiten.

Nach Übermittlung der Bestellung im Online Shop (www.shop-formola.ch) erhält die Kundschaft automatisch eine Eingangsbestätigung, die dokumentiert, dass die Bestellung bei Formola eingegangen ist. Die Kundschaft kann die Bestellung nur solange ergänzen oder annullieren, bis diese in unserer Versandabteilung bearbeitet wird. Wird eine Bestellung ergänzt, so gilt die ursprüngliche Bestellung als Berechnungsbasis, hingegen werden mögliche Sonderangebote und Vergünstigungen zum Zeitpunkt der Ergänzung berücksichtigt.

Formola ist ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall wird die Kundschaft informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

§5 Lieferfristen

Sofort lieferbare Artikel werden je nach Bestelleingang am selben oder am nächsten Werktag nach der Bestellung an unseren Zustelldienstleister übergeben. Bitte die Lieferfristen beachten, welche auf unserer Website zum jeweiligen Produkt angegeben sind oder von uns anderweitig kommuniziert wurden. Es handelt sich um Erfahrungswerte, welche jedoch infolge Lieferengpässe der Industrie/Lieferanten variieren können. Ein Lieferverzug führt nie zu einer Reduktion des Verkaufspreises.

Um die Ware so schnell wie möglich auszuliefern nehmen wir auch Teillieferungen vor. Es fallen dadurch keinerlei Mehrkosten an.

Bei Mischbestellungen können wir eine gleichzeitige Lieferung der Artikel nicht garantieren.

Wir behalten uns vor, limitiert lieferbare Artikel und Sonderangebote nur in haushaltüblichen Mengen zum Vertragsabschluss anzubieten.

§6 Vertragsabschluss:

Onlineshop:
Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass Formola das durch die Bestellung des Kunden abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung enthält die wesentlichen Inhalte der Bestellung.

§7 Widerrufsrecht

Die Gesetzgebung der Schweiz sichert dem Kunden kein Recht zu, sich umzuentscheiden und ein Produkt nach einem Online-Kauf zurückzugeben.

Formola gewährt jedoch ein Widerrufsrecht unter folgenden Bedingungen:

  • Bestellte Artikel sind Lagerartikel
    Für nicht Lagerartikel und speziell für den Kunden beschaffte Artikel/Dienstleistungen gewähren wir kein Widerrufsrecht.
  • Einhaltung der Widerrufsfrist von 6 Tagen.
    Per Post, Telefon, Fax oder E-Mail.
  • Zugesandte Ware/Artikel werden in ungebrauchtem Zustand in ungeöffneter, intakter Originalverpackung an Firma Formola zurückgesendet.
  • Die Portokosten und Verpackungskosten für die Rücksendung von Artikeln gehen generell zu Lasten des Absenders.

§8 Lieferung

Lagerartikel liefern wir im Normalfall innerhalb von 3-5 Arbeitstagen.
Bei Nicht Lager Artikeln können die Lieferfristen stark variieren, je nach Verfügbarkeit bei unseren Lieferanten.

Bitte beachten Sie, dass es bei Feiertagen im In- und Ausland zu Verzögerungen bei der Lieferung kommen kann.

Nachlieferungen sind für Sie porto- und verpackungskostenfrei.

Zu einer Nachlieferung können Sie zusätzlich noch weitere Artikel portofrei bestellen, auch wenn der Auftragswert unter CHF 150.– liegt.

Wichtig: Bitte geben Sie in diesem Fall den Vermerk «Nachbestellung» und die Auftragsnummer der Nachlieferung bzw. Ihre Kundennummer an.

Im Schadenfall:

Fehlende Kartons oder Beschädigungen auf dem Transportweg beanstanden Sie bitte innerhalb von 24 Stunden bei der zuständigen Poststelle. Dies gilt auch bei Schäden trotz ordnungsgemässer Verpackung. Nur bei Vorlage der erstellten Niederschrift ist Ersatzleistung möglich. Trotz schnellstmöglicher Auslieferung können wir keine Lieferzeitgarantie übernehmen. Eine Verspätungshaftung ist deshalb ausgeschlossen.

§9 Zahlungsbedingungen

Für Bestellungen gegen Rechnung geben wir eine Zahlungsfrist von 10 Tagen.

Unberechtigte Abzüge müssen wir nach belasten.

Gibt es einen Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, neben den Mahnkosten 5% Verzugszins nach zu belasten. Wir behalten uns das Recht vor, Kunden zu sperren und bei Bedarf den Rechtsweg zu beschreiten. Nach der 2. Mahnung geben wir die Forderung an unseren Inkassopartner weiter. Es entstehen dafür Kosten welche wir dem Kunden weiterbelasten.

§10 Bezahlung

Diese erfolgt wie im Web Shop angefordert. Nicht bezahlte Ware gehört bis zur vollständigen Bezahlung der Firma Formola.

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Rechnung
    Bestellung gegen Rechnung ist innerhalb der Schweiz und Liechtenstein bis zu einem Betrag von CHF 500.00. möglich. Ansonsten sind Vorauszahlung im E-Shop über angebotene Kreditkarten oder Paypal Systeme möglich, ohne weitere Gebühren.
    Wir liefern gegen Rechnung, zahlbar 10 Tage nach Erhalt der Ware. Bei Erstbestellern sowie bei Aufträgen von Postfachkunden behalten wir uns Lieferung gegen Vorausrechnung vor. Ausgenommen von dieser Regelung sind alle öffentlichen Institutionen (Uni, Schulen, Gemeinden, Krankenhäuser, Kraftwerke und ähnliches). Bei Zahlungsverzug behalten wir uns weitere Lieferungen vor. Mahnspesen, Verzugszins und Inkassogebühren gehen zu Lasten des Käufers. Ausgelieferte Ware kann nicht mehr storniert werden. Bei Annahmeverweigerung verrechnen wir 15% des Rechnungsbetrages als Stornogebühr mindestens aber CHF 15.–.
  • Postalische Vorauskasse (Einzahlungsschein)
    Wir senden Ihnen gerne die Vorausrechnung per Post.
  • Elektronische Vorauskasse (eBanking)
  • Kreditkarten
    Bezahlung mit Kreditkarte sind in unserem Onlineshop momentan nicht möglich.
  • PayPal
    Wir bieten Ihnen im Online Shop die Zahlungsart PayPal an.
    Nach dem Absenden der Bestellung werden Sie automatisch zum sicheren Zahlungsformular von PayPal weitergeleitet. Wenn Sie bereits ein PayPal-Konto besitzen, loggen Sie sich einfach ein. Andernfalls klicken Sie auf „Konto einrichten“ und folgen den Anweisungen. Innerhalb von Sekunden erhalten wir Ihre Zahlung und Ihre Ware kann bei Verfügbarkeit umgehend versandt werden. Ihre Bank- und Kreditkartendaten werden dabei nicht an Dritte weitergegeben. Diese Zahlungsmethode ist nur in unserem Onlineshop verfügbar.
  • Nachnahme
    Wenn Sie die Lieferung gegen Nachnahme wünschen, bezahlen Sie bei der Übernahme der Sendung den Nachnahmebetrag bar an die Post oder den Spediteur.

§11 Gewährleistung

Es gilt ausdrücklich die schweizerische Gesetzgebung.
Anträge auf Gewährleistungen müssen mit eingeschriebenem Brief per Post an die Firma Formola gesendet werden.

Sofern es sich um Qualitätsbeanstandungen handelt, genügt ein einfaches E-Mail.
Bei der gelieferten Ware ist die Haftung auf eine Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen, sofern eine Ersatzlieferung in angemessener Frist möglich ist.

Einwendungen wegen Mängeln an der Ware können innerhalb von 5 Tagen geltend gemacht werden. Ergibt die Überprüfung der mangelhaften Ware, dass die Mängel auf schuldhaftes Verhalten des Käufers (z.B. Beschädigung durch unsachgemässe Behandlung) zurückzuführen sind, so trägt der Käufer die Kosten der Ersatzlieferung.

Unsere Haftung für eigenes Verschulden, sowie das unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und das Fehlen zugesicherter Eigenschaften.

§12 Datenschutz

Die Firma Formola nimmt nur die zwingend benötigten Daten auf und benutzt diese im Rahmen der Abwicklung der Bestellung sowie mit dem Zweck, dem wiederkehrenden Kunden das Einkaufen so einfach wie möglich zu gestalten. Die persönlichen Daten werden vertraulich behandelt, es erfolgt keine Weitergabe an Dritte zu Werbezwecken.

Wir speichern die offenen und abgeschlossenen Bestellungen. Diese Daten können im passwortgesicherten Loginbereich jederzeit eingesehen werden. Um möglichst gute Optionen für die Wahl der Zahlungsart anbieten zu können, müssen wir die Kunden und uns vor Missbrauch schützen.

§13 Gerichtsstand

Es gilt ausschliesslich Schweizerisches Recht mit Gerichtsstand in Frauenfeld.